Automobilbranche

 

Ein Auto, Bus oder LKW erscheint vielleicht wie eine einzige Maschine. Jedoch ist jede eine integrierte Sammlung von Teilen mit unterschiedlichen Substraten, die bei hohen Geschwindigkeiten bei Hitze, Kälte, Nässe oder unter Druckbedingungen arbeiten. Etiketten spielen eine wichtige Rolle während der Lebensdauer der Einzelteile eines Fahrzeugs, von der Unterstützung ihrer Bewegung durch die Lieferkette bis hin zur Bereitstellung wichtiger Informationen über Sicherheit, Wartung und Verwendung. Wir sind fasziniert von Fahrzeugen und den damit verbundenen Kennzeichnungsherausforderungen. Aus diesem Grund entwickeln wir kontinuierlich neue Lösungen speziell für den Transportmarkt und hören nie auf, uns über das Umfeld zu informieren, in denen Fahrzeuge betrieben werden.

Etiketten für das gesamte Fahrzeug
Wir bieten leistungsstarke Fahrzeug- und Autoetiketten für Innen- und Außenbereiche sowie den Motorraum – sogar Reifenetiketten. Unsere Autoetiketten sind darauf ausgelegt nicht nur Hitze und harten Witterungsbedingungen standzuhalten, sondern auch Flüssigkeiten wie Bremsflüssigkeit, Waschflüssigkeit und Motorenöl.

Materialien, die den Anforderungen genügen
Automobilhersteller, andere OEMs, Tier-Lieferanten und Regulierungsbehörden haben strenge und teilweise unterschiedliche Standards für Etikettenmaterialien. Mit unserem globalen Portfolio an Materialien, die oft die Standards von Herstellern und Behörden übertreffen, erfüllen Sie sie alle schnell und einfach.

Lösungen für die Etikettierung in der Automobilbranche

Hitze-aktivierte Etikettenlösung

Entflammbarkeitstest für Kraftfahrzeuginnenausstattungen (FMVSS 302)

Reifenkennzeichnung

Etikettierung niederenergetischer Oberflächen

Vordenkerposition

Wo der Gummi auf das Etikett trifft

Vordenkerposition

Lösen der Adhäsionsproblematik bei geringer Oberflächenspannung

Ähnlich

Lernen Sie unsere Technikerteams kennen

Entflammbarkeitstest für Kraftfahrzeuginnenausstattungen (FMVSS 302)